>

Tierschutzverein - Tierschutzverein Freilassing

Direkt zum Seiteninhalt
  

Tierschutzverein

  
  




Der Tierschutzverein Freilassing und Umg. e.V. wurde 1955 gegründet und mit dem Bau des Tierheims wurde 1957 begonnen. Das erste "Hundeasyl" umfasste als gemauerte Baracke 11 x 4,5 Meter sowie 7 Boxen á 3 qm und Ausläufe von 10 qm.

Doch mit den Jahren erfolgte unter der 40-jährigen Leitung von Lilli Helminger nach und nach ein ständiger Auf- und Ausbau des Geländes.

Eine grundlegende Erneuerung der Gebäude begann 2011 mit dem Bau des Katzenhauses. Im Jahr 2013 wurden alle Gebäude durch das Hochwasser stark geschädigt. Das Hundehaus, der Kleintierbereich und das angrenzende Wohngebäude konnten aufgrund des Alters nicht mehr saniert werden und wurden dann 2014 neu gebaut.

Der Tierschutzverein ist für die Aufnahme von Fundtieren aus den Gemeinden Freilassing, Ainring, Teisendorf, Laufen und Saaldorf-Surheim zuständig. Dafür erhalten wir als Fundtierpauschale seit 2021 1 Euro pro Jahr und Einwohner von den oben genannten Städten und Gemeinden.

Darüber hinaus nimmt der Tierschutzverein Tiere auf, die nicht mehr bei ihrem Besitzer bleiben können, führt Kastrationsaktionen bei Katzen durch und ist Ansprechpartner in Fragen zur Haltung von Kleintieren.

Die für den Betrieb des Tierheimes erforderlichen Geldmittel werden allein durch Spenden, Erbschaften, Mitgliedsbeiträge und unsere Hunde- und Kleintierpension aufgebracht.

Seit 2014 ist Christine von Hake Tierheimleiterin, die bereits seit 2006 geringfügig und ehrenamtlich tätig war und auch als Hundetrainerin immer mit Rat und Tat zur Seite stand und steht.


  
  
© by Tierschutzverein Freilassing u.U. e.V.

TSV Freilassing u. U. e.V.

Saalachwehr 17

83395 Freilassing

 

Tel
+49 (0) 8654 - 2212

 

Fax
+49 (0) 8654 - 66376

 

Email
info@tierheim-freilassing.de

 

Notruf (bitte NUR im Notfall)
+49 (0) 173 - 8306164

ÖFFNUNGSZEITEN TIERHEIM

 

Derzeit keine Öffnungszeiten!


© by Tierschutzverein Freilassing u.U. e.V.

TELEFONISCHE ERREICHBARKEIT

 

Aufgrund von Krankheit und Urlaubszeit haben wir momentan wenig Personal. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir trotz Telefonzeiten nicht immer ans Telefon gehen können. Schreiben Sie uns bitte dann eine Mail, wir versuchen sie so schnell wie möglich zu beantworten. Telefonzeiten: werktags von 10 - 12 Uhr und von 14 - 16 Uhr.


Zurück zum Seiteninhalt