Blog - TSV Freilassing

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

TAG DER OFFENEN TÜR

Herausgegeben von TSV in Veranstaltungen · 6/6/2018 15:38:17

TAG DER OFFENEN TÜR am 24.06.2018 von 10 - 16 Uhr

Wie jedes Jahr ist für das leibliche Wohl und Unterhaltung gesorgt.
Wir freuen uns auf viele Besucher.








Hunderennen beim Tag der offenen Tür

Herausgegeben von TSV in Veranstaltungen · 6/6/2018 15:36:52

Hunderennen am 24.06.2018 vom 13.00 Uhr

Im Rahmen des Tag der offenen Tür findet auch dieses Jahr wieder ein HUNDERENNEN statt.
Eingeladen sind alle sozialverträglichen Hunde mit ihren Menschen. Die Hunde sollten ein Mindestalter von 6 Monaten haben.
Für Mensch und Hund ist eine kurze Rennstrecke und eine Geschicklichkeitsaufgabe geplant.
Große und kleine Hunde werden getrennt gewertet.
Anmeldung ist ab 12.00 Uhr auf dem Tierheimgelände.
Um 13.00 Uhr startet das Hunderennen, danach sind keine Anmeldungen mehr möglich.
Für das Rennen wird ein Unkostenbeitrag von 5 € pro Hund und Mensch erhoben.

Wir freuen uns auf zahlreiche Teilnehmer



Spende im Rahmen der Grill-Pool-Challenge der Fa. HAWLE

Herausgegeben von TSV in Spenden · 17/5/2018 10:46:51

Grill-Pool-Challenge die Dritte....

und schon wieder haben wir 500 Euro gespendet bekommen. Dieses Mal von der Fa. Hawle, Freilassing.
Vielen herzlichen Dank dafür.

Es kann gerne so weiter gehen.



Spende im Rahmen der Grill-Pool-Challenge von der Schlosserei Pfeffer

Herausgegeben von TSV in Spenden · 7/5/2018 16:30:29

Schlosserei Pfeffer spendet Materialgutschein

Im Rahmen der Grill-Pool-Challenge spendet uns die Schlosserei Pfeffer einen Materialgutschein über 300 Euro.
Vielen Dank dafür!!!







"Barfußpfad"

Herausgegeben von TSV in Allgemein · 16/4/2018 14:35:54

Barfußpfand für Hunde

Auf unserem Übungsgelände ist ein "Barfußpfad" für Hunde entstanden. Gerade unsichere Hunde haben oft Probleme mit verschiedenen Untergründen. So können wir sie besser auf das Leben im neuen Zuhause vorbereiten.
Unser Dank geht an das Kieswerk Brötzner, Ainring, das wie immer netterweise den Kies gespendet hat.













Weiter
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü